Interim Management

Interim Management ist eine zeitlich befristete Art des betriebswirtschaftlichen Managements. Als Interim Manager Übernehmen wir Ergebnisverantwortung für ihre Arbeit in einer Linienposition. Wir verlassen das Unternehmen, sobald das Problem gelöst ist, z.B. eine stabile neue Unternehmens- oder Bereichsführung etabliert ist oder nachdem die betreffende strategische Geschäftseinheit erfolgreich aufgebaut wurde.

Sehr oft setzt man uns auch im Krisenmanagement, sei es zur Überbrückung von personellen Ausfällen oder zur Sanierung eines Unternehmensteils. Wir werden daher auch gerne als Feuerwehr der Betriebsführung gesehen, die eine oft unliebsame Umstrukturierung oder auch die Schließung und Abwicklung eines Unternehmens oder Unternehmensteils übernehmen können.

Ein weiteres Einsatzgebiet für uns als Interim Manager ist der Einsatz im Rahmen einer Projektarbeit, wenn die eigenen Kapazitäten des jeweiligen Unternehmens nicht ausreichen. Gleiches gilt für Spezialthemen, für die Sie für Ihr Unternehmen die erforderlichen Kapazitäten nicht auf Dauer vorhalten wollen. Hierzu gehören beispielsweise IT-Transitionen oder IT-Einführungen wie z.B. eines SAP ERPs.

In unterschiedlichen Phasen der Unternehmensentwicklung sowie bei Problemen und Aufgabenstellungen, in denen das Wissen eines Spezialisten länger als nur ein paar Beratertage gebraucht wird, oder wenn das bestehende Management die anstehenden Aufgaben nicht alleine lösen kann oder möchte, stellt das Interim Management die bestmögliche Ergänzung für die Leitung des Unternehmens dar. Gerade auch im Bereich Unternehmensübergang und -nachfolge, bei Kauf oder Verkauf eines Betriebsteiles oder des gesamten Unternehmens bietet Interim Management notwendige Unterstützung für die Geschäftsleitung.

Durch den vermehrt auftretenden Mangel an qualifizierten Arbeitskräften, wovon auch das Top-Management betroffen ist, werden wir als Manager auf Zeit auch verstärkt als Puffer eingesetzt, bis für die Stellen geeignetes Personal gefunden worden ist.

Die Vorteile des Einsatzes eines Interim Managers aus dem Pool von PrimeManagers sind:

  • Schnelle Ergebnisse

    Interimsleiter sind für diese Arbeit bestens qualifiziert und konzentrieren sich auf das Erreichen von Resultaten.

  • Erfahrung

    Ein Interimsleiter bringt eine kompetente Sichtweise von außen und wird eine Fülle von Fertigkeiten und Erfahrungen an Ihr Team weitergeben.

  • Kurzfristige Verfügbarkeit

    In 80 % der Fälle stehen unsere Interim Manager für einen Projektstart innerhalb von 14 Tagen zu Verfügung.

  • Garant für Vertrauen in kritischen Unternehmenssituationen

    Die Erfahrung und Reputation unserer Interim Manager, z. B. als Interim-CEO, -CFO, -CRO, sichert die erforderliche Vertrauensbasis bei externen Partnern bzw. gewinnt sie zurück.

  • Umsetzung mit hoher Effizienz und Produktivität

    Umfassende Erfahrungen, praxiserprobte Fertigkeiten in Ihrer konkreten Aufgabenstellung, oftmals Branchenkenntnisse sowie der pragmatische Blick eines Interim Managers auf die Umsetzbarkeit und Wirkung von Maßnahmen garantieren kurze Realisierungszeiträume in der Reihenfolge der Erfolgswirksamkeit.

  • Sach- und Erfolgsorientierung statt Erhalt des Status quo

    Das Geschäftsmodell eines Interim Managers basiert auf dem Erfolg seiner Projekte. Mit dem Wissen und dem Blick eines Externen sichert der Interim Manager die Objektivität, die es ermöglicht, auch liebgewonnenen Ballast abzuwerfen.

  • Kalkulierbare, voll variable Kosten

    Interim Manager erhalten keine Abfindungen, sie bezahlen ihre Krankenkasse, ihren Urlaub und ihre Rentenversicherung selbst und stehen exakt so lange zur Verfügung, wie es erforderlich ist.